Kapitel: 02 | Die Suche



Um die Königin zu Retten, begeben sich Sameera, Emily, Livan, Fynn und Ayame auf die Suche.
Vorrangig wollen sie neue Fighter ausfindig machen die sie unterstützen im Kampf gegen Milusa.
Doch suchten sie auch etwas, was das Gefäß in dem die Königin gefangen gehalten wird zerstört.
Ryan blieb in Kjask zurrück um die Königin zu bewachen.

Während Sam, Livan und Emily sowie Fynn losreiten, schleicht Ayame mehr oder weniger zu Fuß hinter der Gruppe her.
Als sie an einem Rastplatz ankommen und ihr Lager aufschlugen, offenbart sich Ayame den anderen und schließt sich ihnen an.

Als die Gruppe nach weiteren Tagen in Fysien ankommt, beschließen sie etwas abseits der Stadt zu Rasten und ihre Vorräte aufzufüllen.
Doch die Stadt ist wie leer gefegt, es lag Tod und verderben über diesen Ort.
Siaran hatte in Fysien ihre Spuren hinterlassen, nach näheren Hinsehen sah man Leichen wahrlos rum liegen.
Auch in der Kapelle waren spuren von Tod und verderben. Es zog sich wie ein Giftiger Schleier durch die Stadt.
Und bald sollten sie auch wissen warum, Siran hatte in der Stadt alles zerstört.
Wärend des Kampfes erwachte Sameera zu Crystal Heart und Reinigte die gepeinigten Seelen die als Untote die Gruppe angriff.
Auch erste Spannungen machten in der Gruppe zwischen Fynn und Ayame breit...

Was wird ihnen der nächste Stop bringen?
Text (c) Ayame und Sameera